SimplyDelivery – Mehr als ein einfaches Kassensystem

SimplyDelivery

Vom traditionellen Restaurantbetrieb bis zum eigenen Lieferdienst: der Modulkatalog von SimplyDelivery bietet clevere Softwarelösungen für jeden Geschäftsbereich! Das System automatisiert alle Betriebsabläufe und unterstützt Gastronomen weltweit, in Zeiten von Lieferportal und Smartphone den digitalen Wandel für sich zu nutzen. Die einzelnen Module können dabei frei gewählt werden. Das ermöglicht eine ideale Anpassung an die eigenen Bedürfnisse!

Wenn du mehr über die verschiedenen Kassensysteme am Markt erfahren möchtest, schau dir auf jeden Fall unsere Suchmaschine an.

Das Wichtigste in Kürze

Das bietet dir SimplyDelivery:

 

  • TSE-Ready
  • DSGVO-konform
  • RKSV-konform
  • GOBD-konform
  • bietet 9 interessante Produkte

SimplyDelivery ist International vertreten

Seit 2014 vertrauen erfolgreiche Restaurantketten, wie Freddy Fresh, Call a Pizza, burgerme oder Yoko Sushi auf das SimplyDelivery System. Vom deutschsprachigen Raum, den Niederlanden bis über die Grenzen Europas nach Kairo. Wenn ein Land noch nicht auf der Liste steht, findet man SimplyDelivery im Internet auf Facebook, Instagram, Xing und LinkedIn.

Ideales System für den Restaurantbetrieb

SimplyDelivery eignet sich dabei nicht nur für Lieferdienste und Lieferdienst-Ketten. Dank hilfreicher Funktionen wie grafischen Tischplänen und den nötigen Bestellfunktionen wie zum Beispiel parken eignet es sich auch bestens für den Restaurantbetrieb! Schnelle Bedienung per Touch oder Tastatur und die Möglichkeit, beliebig viele mobile Terminals anzuschließen, machen das System auch für Restaurantbetreiber attraktiv.

 

Aber was genau kann SimplyDelivery für dich und dein Restaurant leisten? Wir haben dir die wichtigsten Infos in einer Liste zusammengestellt.

So profitiert dein Restaurant von SimplyDelivery:

  • All-in-One-Lösung: All deine Bestellkanäle laufen in einer intuitiven Übersicht zusammen und werden direkt vom Bondrucker ausgedruckt.
  • Artikel zentral verwalten: All deine Zutaten, Verkaufsartikel und Menüs werden in einer zentralen Artikelverwaltung organisiert. So werden an nur einer Stelle all deine Daten erfasst.
  • Schnittstellen zu Portalen: Bestellungen werden automatisch zu Portalen wie z. B. Lieferando übertragen – du musst keine Infos mehr abtippen oder manuell übergeben.
  • Tischvergabe mobil möglich: Über die mobile Kassenoberfläche kannst du bequem Tischreservierungen verwalten. Zudem bietet die mobile App einen Wechselgeldrechner, sodass deine Kellner die Beträge auf verschiedene Rechnungen splitten können.
  • Intuitive Kassenoberfläche: Durch die einfach zu bedienende Kassenoberfläche kannst du via Touchscreen schnell und einfach verschiedene Filter anwenden und deine Bestellübersicht aufrufen.

 

Infos über das Produkt

Simply Delivery vereint verschiedene Funktionen in einem Cloud-gesteuerten System. Das Team arbeitet ständig an Erweiterungen, um alte und neue Herausforderungen des Lieferalltags zu bewältigen und Abläufe im Gastronomiealltag zu optimieren. 

Einen Überblick über die Module gibt es hier:

SimplyPOS

Digitales Kassensystem mit Schnittstellen zu Lieferportalen wie Lieferando. Die eingehenden Bestellungen aller Kanäle können in einer übersichtlichen Auflistung bearbeitet werden. Die Artikelverwaltung erfolgt zentral und Änderungen erscheinen live auf allen Bestellkanälen.

SimplyShop

Mit einem eigenen Bestellkanal das Geschäft erweitern? Das Team von SimplyDelivery gestaltet einen persönlichen Webshop im Corporate Design des eigenen Lieferdienstes oder Restaurants. Unabhängig von Lieferando und ohne Liefergebühren. Nachfolgend noch ein paar interessante Features zum Webshop von SimplyDelivery:

  • Keine Provisionen: Du bist dein eigener Chef. Daher zahlst du keine hohen Provisionen an Plattformen wie Lieferando und Co. und bist entsprechend unabhängig. Der Gewinn geht also zu einhundert Prozent an dich.
  • Clevere Marketing Tools: Ob Lieferadressen oder Lieblingsgerichte. Mit einem eigenen Shop hast du alle Infos selbst in der Hand und kannst deine Kunden viel besser mit interessanten Marketing-Aktionen adressieren.
  • Direkte Anbindung ans Kassensystem: Dein Webshop ist bei SimplyDelivery direkt mit dem Kassensystem verbunden. Deine Artikel, Kundendaten, Rabatte und weitere Informationen werden also zentral in einem System hinterlegt.
  • Design anpassbar: Du kannst das Design deines Webshops ganz einfach an deine Bedürfnisse und Corporate Identity anpassen.

SimplyManage

Über die Multistore-Verwaltung von SimplyDelivery können beliebig viele Filialen zentral verwaltet werden. Mit Statistiken zu jedem Standort hat die Franchise-Zentrale jeden Aspekt des Geschäfts im Blick. So kann über umfangreiche Insights die Performance der einzelnen Franchise-Partner miteinander vergleichen werden.

SimplyCall

Das Modul SimplyCall bietet sich besonders für Franchiseunternehmen an. Damit sich die Mitarbeiter auf ihre Gäste konzentrieren können, hat SimplyDelivery die Möglichkeit geschaffen, Telefonbestellungen an ein externes Call-Center zu übertragen. Automatische Storezuweisung und Rufnummernerkennung sorgen dabei für einen schnellen Workflow.

SimplyGoods

Als festen Teil des Systems findet man die Warenwirtschaft. Dort können Wareneingänge verbucht, Lagerbestände eingesehen und Inventuren durchgeführt werden. Die Bestände werden kategorisiert und automatisch auf eine Einkaufsliste gesetzt, wenn sie fast verbraucht sind.

SimplyKiosk

Mit SimplyKiosk kann das Personal mit einer zusätzlichen Verkaufsstation entlastet werden. Das Selbstbedienungsterminal nimmt nicht viel Platz in Anspruch und erspart den Gästen lange Wartezeiten. Die Bestellungen gelangen direkt in die Kasse und werden in der Küche ausgedruckt.

SimplyDrive

Um die Performance zu steigern, können sich Fahrer die SimplyDrive App auf ihr Smartphone herunterladen. Von der persönlichen Schichtplanung, den Fahrzeiten, bis hin zur fertigen Rechnung haben die Fahrer alle wichtigen Informationen zur Hand. Der Fahrer trägt sich für eine Tour ein, und die App berechnet automatisch die schnellste Route. 

NEU: SimplyKitchen

Mit dem Küchenmanager können Unmengen an Papierkram eingespart werden. Statt als Bonzettel landen eingehende Bestellungen digital und übersichtlich gelistet auf einem Küchenmonitor. Sobald das Essen fertig ist, werden sie zum Fahrerterminal weitergeleitet und können ausgeliefert werden.

Einfache Verwaltung dank SimplyDelivery

Ob Filialverwaltung, Personalmanagement oder Küchenmonitor – SimplyDelivery bietet dir für jede Art von Management eine Lösung. Nachfolgend gehen wir auf die verschiedenen Möglichkeiten ein, die dir das Verwaltungssystem gibt.

Küchenmonitor

Der Küchenmonitor hilft dir dabei, den Kampf gegen überflüssige Bons in der Küche zu gewinnen. Wie? Dank des Küchendisplay-Systems werden georderte Mahlzeiten an einer gesonderten Station angezeigt. So sind deine Kollegen immer über den Bearbeitungsstand informiert. Im Grunde sorgt der Küchenmonitor von SimplyDelivery für ausführliche Analysen und Statistiken, damit du deine Personaleffizienz im Auge behalten kannst.



Personalmanagement

Dank des Personalmanagement-Tools von SimplyDelivery kannst du Vertragsdaten ganz einfach an einer zentralen Stelle speichern. Natürlich kannst du die Zugriffsrechte individuell definieren, sodass ausschließlich autorisierte Mitarbeiter auf die sensiblen Dokumente zugreifen können. 

 

Ein zusätzlicher Schichtplaner sorgt für die nötige Effizienz. Hier kannst du verlässliche Dienstpläne erstellen und Arbeitszeiten digital erfassen. Natürlich immer mit Blick auf die geltende EU-Richtlinie.

Filialverwaltung

Ob große Franchise-Kette oder einzelner Store. SimplyDelivery bietet dir die ideale Lösung, um dein Geschäft zu verwalten. Du kannst beliebig viele Geschäfte in einem Account managen und Echtzeit-Daten von jedem deiner Standorte empfangen. So kanst du ganz einfach Lieferzeiten, Umsätze, Lagerbestände oder Kosten im Auge behalten – von einem Punkt aus. Bequemer geht es also fast kaum.

Wie sicher sind meine Daten bei SimplyDelivery?

Das Thema Datensicherheit ist gerade bei Kassensystemen sehr wichtig. Denn niemand möchte, dass wichtige Daten zu Kunden oder Umsätzen einfach so an die Öffentlichkeit geraten. Wie sieht also die Sicherheitsstruktur bei SimplyDelivery aus? 

 

Die Software selbst läuft über Amazon WebLate Server. Hier können ausschließlich Kunden zugreifen, die sich vorher legitimiert und registriert haben. Die Cloud-Architektur erlaubt dir die Nutzung von überall. Das gibt dir eine gewisse Flexibilität. Du kannst also vom Home Office genauso gut auf deine Daten zugreifen, wie vom Geschäft aus. 

 

Aber zurück zur Datensicherheit: SimplyDelivery garantiert seinen Kunden, dass die Daten verschlüsselt auf den Servern verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Das ist ein wichtiger Punkt. SimplyDelivery wird europaweit von Restaurants und Lieferdiensten genutzt – dementsprechend steht die Datensicherheit im Fokus. Heutzutage ist schließlich nichts rufschädigender, als Datenklau.

Was sagt das Finanzamt zu SimplyDelivery?

SimplyDelivery bietet dir verschiedene Sicherheitsaspekte. Das Kassensystem ist TSE-Ready, DSGVO-, RKSV- und GOBD-konform. Dementsprechend musst du dir keine Sorgen um Ärger mit dem Finanzamt machen. Durch regelmäßige Systemupdates wird das Kassensystem zudem immer auf dem neuesten Stand gehalten.

 

Du willst SimplyDelivery mit anderen Kassensystemen vergleichen? Dann schau dir auf jeden Fall unsere Suchmaschine an.

Wie sieht der Service von SimplyDelivery aus?

SimplyDelivery bietet dir extra ein Portal, indem du alle nötigen Informationen zu den verschiedenen Produkten finden kannst. In der SimplyDelivery Academy findest du Guides, Videos und einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Außerdem finden immer wieder Webinare statt, in denen du dich auf den neuesten Stand bringen kannst. Wenn du tiefer ins Thema einsteigen willst, kannst du außerdem etliche Videos auf dem YouTube-Kanal von SimplyDelivery finden.

Fazit

SimplyDelivery bietet ein flexibles Softwarepaket für die Gastronomie. Dabei beschränkt es sich nicht auf einzelne Punkte, sondern deckt jeden Geschäftsbereich ab. Die verschiedenen Tools ergänzen sich in ihren Funktionen. Sie können aber auch einzeln ohne Einschränkung verwendet werden. Als Kunde kann man frei wählen, welche Module am besten zum eigenen Restaurant oder Lieferservice passen. Darüber hinaus profitiert man von fortlaufendem Support.

Erfahrene Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen beraten gerne bei allen Fragen zum System, aber auch zu weiterführenden Themen wie der Erstellung der eigenen Website und professionellem Online Marketing.

Wenn du SimplyDelivery auf Social Media folgen willst, kannst du das Unternehmen auf Facebook, LinkedIn und YouTube finden. Hier teilt es wertvolle Infos zu den verschiedenen Produkten und gibt dir kostenloses Marketing Know How an die Hand. Es lohnt sich also, mal einen Blick auf die Profile von SimplyDelivery zu werfen.

Kosten

Bereits ab 49 € im Monat erhält man ein vollständiges Kassensystem mit Delivery Funktionen und Arbeitszeiterfassung. In der Regel kann die bestehende Hardware weiterverwendet werden kann. Wer Neueinsteiger ist oder Interesse an den aktuellen Top-Produkten hat, kann sich bei der Auswahl von erfahrenen Mitarbeitern unterstützen lassen – erfahrenen Gastronomen sind vom einzelnen Store bis zum Franchise-System keine Grenzen gesetzt.

Teste unsere Suchmaschine

Kennst du schon unsere du Suchmaschine? Hier kannst du ganz einfach verschiedene Kassensysteme finden und bequem miteinander vergleichen. Mit diesem Service möchten wir sicherstellen, dass du dich in jedem Fall für das richtige Kassensystem entscheidest.

Kassensysteme der Zukunft