Kassen für Friseure – Was muss ich beim Kauf beachten?

kassen für friseure

Besitzer eines Friseur Salons beherrschen nicht nur ihr Handwerk perfekt, sondern besitzen auch einen ausgeprägten Geschäftssinn. Ein zeitgemäßes Kassensystem gehört da natürlich zur Ladenausstattung dazu.

Aber: Kassen für Friseure sind sehr verschieden – mittlerweile gibt es etliche Anbieter am Markt. Da ist es schwer, sich einen Überblick zu verschaffen. 

In diesem Artikel geben wir Dir einen schnellen Überblick, was Kassen für Friseure alles können sollten. Du möchtest Dich ja schließlich ganz auf Dein Kerngeschäft konzentrieren, oder?

In diesem Artikel geben wir Dir einen schnellen Überblick, was Kassen für Friseure alles können sollten. Du möchtest Dich ja schließlich ganz auf Dein Kerngeschäft konzentrieren, oder?

Auch für Friseure gilt die Kassenpflicht

Seit dem 01.01.2017 wurden für Friseure die Vorschriften zur Kassenführung deutlich verschärft. Konkret heißt das: Alle Kassensysteme müssen die Vorschriften für eine ordnungsgemäße Buchhaltung erfüllen. PC-Systeme sowie elektronische Kassen sind von dieser Regelanpassung betroffen.

Wer sich nicht an die Vorgaben des Finanzamts hält, der kann schnell Probleme bekommen. Denn als Unternehmerin oder Unternehmer bist Du für die ordnungsgemäße Funktion Deiner Kassensoftware verantwortlich. 

Welche Funktionen sollten Kassen für Friseure haben?

Natürlich ist ein Kassensystem in erster Linie Dein Freund und Helfer. Deswegen sollte die Kasse nicht nur abkassieren können, sondern auch verschiedene Zusatzfunktionen mitbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit folgenden Features?

  • Terminvergabe und Umbuchung
  • Kundenbindungstools (Rabatte, Gutscheine)
  • Analysen und Finanzberichte
  • Erstellung von Dienstplänen

Du siehst: Kassensysteme sind heutzutage mehr und mehr zu Multitalenten geworden. Gerade der Punkt Terminverwaltung ist für die meisten Friseure daher sehr wichtig und wird kaum noch mit Zettel und Stift erledigt.

Im besten Fall bucht der Kunde seinen Friseur-Termin bequem online – das Kassensystem übernimmt von der Terminbestätigung bis hin zur Eintragung in den Dienstplan übernimmt dann alles Weitere.

Kassen für Friseure und die Kassensicherungsverordnung

Die Kassensicherungsverordnung tritt zum 01.01.2020 in Kraft und gilt für alle elektronischen Kassensysteme. Der Gesetzgeber möchte durch diese Verordnung sicherstellen, dass Manipulationen wie z. B. das Löschen von Umsätzen erschwert wird.

Kassen für Friseure müssen aus diesem Grund verschiedene Vorgaben erfüllen – Du solltest beim Kauf eines Kassensystems also unbedingt auf dessen Rechtskonformität zu achten.

Denn bei Nichteinhaltung der Verordnung drohen hohe Strafen von bis zu 25.000 €. Um Stress mit dem Finanzamt zu vermeiden, solltest Du Dir also ein modernes Kassensystem zulegen, mit dem Du sorglos Deine Kunden glücklich machen kannst.

Kassen für Friseure und die Kassensicherungsverordnung

Außerdem solltest Du auf Zusatzfunktionen wie z. B. die Terminvergabe oder Terminumbuchung achten. So kannst Du Dir den Arbeitsalltag um einiges leichter machen und Dich voll und ganz Deinen Kunden widmen.