Kassensystem kostenlos – ist das die Zukunft?

Viele reden darüber? Kassensysteme – müssen die so teuer sein? Nicht nur bei der Anschaffung, sondern auch bei der Erhaltung in Form hoher Wartungskosten? Kassensysteme sind wie das Herz eines Organismus, es muss einfach alles richtig laufen – denn sonst wird es kritisch! Vielleicht fragst du dich (wie so viele andere) auch, ob ein Kassensystem kostenlos überhaupt möglich ist?

Ich habe für dich analysiert, ob es das wirklich geben kann und was dieses Systeme überhaupt können, falls es diese gibt. Und weiter, wichtig ist natürlich dass kostenlose Kassensysteme auch den lokalen Gesetzen entsprechen (zum Beispiel der KassensicherungsVerordnung in Deutschland oder der Registrierkassensicherungsverordnung in Österreich). Gesetzeskonformität ist natürlich Voraussetzung, damit du alle rechtlichen Anforderungen erfüllst.

In den nächsten Abschnitten habe ich für dich die folgenden Attribute analysiert:

  • Welche Anbieter kostenloser Kassensysteme gibt es?
  • Wie unterscheiden sich diese Anbieter?
  • Anhand welcher Kriterien kann man die Anbieter bewerten und im Anschluss vergleichen?
  • Sind diese kostenlosen Kassensysteme auch gesetzeskonform?

Gibt es ein Kassensystem kostenlos?

Grundsätzlich wird der Einsatz von Kassensystemen immer beliebter, da der Einsatz viele Vorteile bietet, zum Beispiel:

  • einfache Erstellung von Belegen und Rechnungen,
  • Artikelverwaltung, damit man eine gute Übersicht über das eigene Angebot hat,
  • Mitarbeiterverwaltung (teilweise inklusive Zeitaufzeichnung, die in manchen Ländern gesetzlich erforderlich ist),
  • Umsatzberichte, die Umsätze nach Perioden, Umsatzsteuerklassen, Artikeln, Dienstleistungen, Mitarbeitern,… aufzeigt,
  • Warenwirtschaftssysteme, die zeigen wovon zuviel und wovon zuwenig auf Lager liegt
  • und Vieles mehr!
kassensystem kostenlos

Aktuell gibt es unterschiedliche Anbieter von Kassensystemen, beispielsweise helloCash (in mehreren Ländern, unter anderem DE und AT) oder auch Offisy (aktuell nur in AT). Wichtig zu erwähnen ist, dass in bestimmten Fällen jedoch Kosten anfallen können für Anforderungen, die der jeweilige Staat verlang. Als Beispiel ist in Österreich das gesetzlich erforderliche Zertifikat zu nennen und in Deutschland die technische Sicherheitseinrichtung.

Welchen Umfang hat ein Kassensystem, das kostenlos ist?

Grundsätzlich richtet sich das natürlich nach dem Anbieter. Meistens ist es aber so, dass die Funktionen, die gesetzlich erforderlich sind bei Kassensystem kostenlos auch wirklich kostenlos sind. Was das Kassensystem dann kann, das ist dann natürlich abhängig vom Land:

Funktionen kostenloser Kassensysteme?

Diese Funktionen sind oftmals inkludiert:

  • Onboarding-Touren
  • Kassenbuch
  • mehrere Zahlungsarten
  • Importmöglichkeiten
  • Exportmöglichkeiten
  • Rabattverwaltung
  • Belegerstellung
  • Belegdruck
  • Belegübersicht und Rechnungsübersicht
  • Integration kontaktloser Zahlungsmöglichkeiten

Welche Funktionen sind nun wichtig?

Natürlich ist es abhängig vom Anwender, welche Funktionen wichtig und welche Funktionen unwichtig sind. Hier finden sich Beispiele, abhängig vom Anwendungsfall bzw. von der Branche!

Anwendungsfälle in der Gastronomie

In der Gastronomie sind beispielsweise die folgenden Anwendungen relevant:

  • Küchendruck bzw. Funkbonieren
  • Rechnung splitten
  • Tische teilen
  • Tische umbuchen

Anwendungsfälle im Einzelhandel

  • Warenwirtschaft
  • Artikelverwaltung

Anwendungsfälle in der Dienstleistung

  • Mitarbeiterverwaltung
  • Management von Dienstleistungen

Sind Kassensysteme der Zukunft kostenlos?

Ja, da bin ich mir sicher! Warum? Kassensysteme werden zukünftig kostenlos sein, da „eine Software“ mehreren Nutzern auf einmal zugänglich gemacht werden kann.

Von teuer zu kostenlos – ein Vergleich, den jeder kennt:

Skype – wer kennt diesen Dienst heute nicht? Zu Beginn der 2000er Jahre bzw. Ende der 90-iger Jahre war telefonieren via Handy (damals waren Smartphones im heutigen Sinne noch unbekannt) relativ kostspielig. Vor allem, wenn man ins Ausland telefonierte. Skype (Geschichte,…), das später von Microsoft gekauft wurde, wurde im Jahr x gestartet. Zu Beginn hat noch Misstrauen dominiert, wie denn kostenlose Telefonieren funktionieren könnte. Doch innerhalb weniger Jahre war es Standard mit Skype zu telefonieren.

Ein weiterer Vergleich, der aktueller ist – siehe Whatsapp vs. SMS. Link zu Studie….

Whatsapp hat SMS weitgehend abgelöst. Und, Whatsapp ist kostenlos…

Dies sind nur 2 Beispiele, bei denen ich mir sicher bin, dass Kassensysteme zukünftig kostenlos sein werden.

Was sind nur die Vorteile vs. Die Nachteile dieser Entwicklung:

Vorteile:

  • Langfristig wird es für Nutzer von Kassensystemen günstiger
  • Dadurch sind Anbieter von Kassensystemen gezwungen, neue (Produkt-)innovationen zu entwickeln. Denn natürlich müssen auch Anbieter von Kassensystemen Erlöse generieren, um die eigenen Kosten zu decken:
    • Personalkosten
    • Marketingkosten
    • Entwickljnungskosten

Nachteile:

  • Race-to-the-Bottom aus Sicht der Anbieter wird es natürlich schwieriger, da der durchschnittliche Kundenumsatz stark sinken wird.
  • Kassenanbieter müssen neue Verdienstmöglichkeiten entwickeln – aber dies wird wieder dem Nutzer selbst wieder zum Vorteil gereichen.

Wie wird nun die Zukunft von Kassensystem kostenlos aussehen?

Eine eindeutige