Treatwell POS – die Kassensoftware für Beauty & Wellness

Treatwell POS – die Kassensoftware für Beauty & Wellness

Eine maßgeschneiderte Kassensoftware für Salons ist selten – doch genau dies bietet der Anbieter Treatwell seinen Kunden. Das POS Kassensystem ist für Deutschland und Android- sowie iOS-Geräte verfügbar. Dank seiner Mobilität kannst du es auch unterwegs bei einem Kundentermin einsetzen.

In unserem Artikel erfährst du, welche Funktionen dir die Software bietet und was diese kosten.

Was macht Treatwell aus?

Treatwell bietet eine Salon-Software sowie ein POS-System für Dienstleister im Beauty- und Wellnessbereich. Die Kassensoftware ist mit einer Cloud-TSE für deutsche Unternehmer ausgelegt und im Abo-Modell verfügbar. Beide Programme erhältst du als App auf dem Tablet oder Smartphone sowie im Browser mit dem Namen Treatwell Connect.

Mit Treatwell Connect verwaltest du deinen Salon, erstellst eine Website als Visitenkarte, lässt deine Kunden über das Buchungssystem von Treatwell einen Termin buchen und kannst sogar Produkte verkaufen.

Damit du sofort loslegen kannst, deine Dienstleistungen anzubieten, steht eine Schulung zur Verfügung, sobald du dich bei Treatwell registriert hast. Dort lernst du alles, was du und dein Team über Treatwell wissen müssen und wie du die Funktionen optimal nutzt.

Welche Funktionen erhalten Kleinunternehmer?

Die POS-Software ist nur im Premium-Paket verfügbar, wodurch du zusätzlich die Salon-Software erhältst. Es stehen demzufolge alle Funktionen bereit, die Treatwell anbietet. Dazu gehören z. B. die Salonverwaltung, Kundendatenbank, Marketing-Tools, Website, Buchhaltung und eine Lagerverwaltung.

Die Salonverwaltung

Mit der Salonverwaltung bekommst du zahlreiche Funktionen, bspw. einen digitalen Kalender, in dem du alle deine Buchungen einsehen und bearbeiten kannst. Der Kalender aktualisiert sich automatisch, sobald ein Kunde einen Termin gebucht hat; so bleibst du stets auf dem aktuellen Stand deiner anstehenden Termine.

In deinem Dashboard bekommst du einen Überblick über deine On- und Offlineverkäufe sowie Zugriff auf dein Kassenbuch mit Tagesberichten in Echtzeit und Monatsübersichten. Mit den Verkaufsberichten kannst du mitverfolgen, welche Dienstleistungen am häufigsten gebucht werden und dein Angebot optimieren. Auf diese Weise deckst du auch Anwendungen auf, die von deinen Kunden selten oder gar nicht genutzt werden. Die täglichen und monatlichen Berichte erleichtern dir darüber hinaus die nächste Steuererklärung.

Mit den Übersichten ist es zudem möglich, das Buchungsverhalten deiner Kunden zu analysieren: Wie viele Neukunden verwenden dein Angebot, wie viele treue Kunden kannst zu verzeichnen?

Damit sie sich rundum wohlfühlen, erlaubt das POS-System von Treatwell in Kooperation mit SumUp Zahlungen in bar, mit EC- oder Kreditkarten sowie kontaktlose Zahlungsarten wie Google Pay und Apple Pay. Wenn deine Kunden ihren Termin online buchen, können sie diesen im Voraus bezahlen. Außerdem ist es möglich, personalisierte Belege zu drucken und Gutscheine zu verkaufen. Diese stellen ein profitables Marketinginstrument dar, weil deine Kunden sie gern an Freunde und Bekannte verschenken, die wiederum zu treuen Kunden werden können.

Die Kundenverwaltung

Der Anbieter wirbt mit einer sicheren Kundenverwaltung, die DSGVO-konform ist. Alle Daten werden verschlüsselt gespeichert, sodass deren Sicherheit gewährt bleibt. Um einen Datenverlust zu vermeiden, werden sie regelmäßig automatisch mit Backups gesichert.

In der Kundenverwaltung kannst du eine Kundendatenbank aufbauen, indem du neue Kunden hinzufügst oder Bestandsdaten bearbeitest. Hilfreich ist auch eine Kontaktliste, mit der du die Telefonnummer oder Adresse eines Kunden zügig findest. Darüber hinaus kannst du die anstehenden oder vergangenen Buchungen deiner Kunden im Terminverlauf einsehen.

Zu jedem Kunden kannst du Notizen anlegen, z. B. über Vorlieben oder Unverträglichkeiten verschiedener Produkte und Inhaltsstoffe.

Die Marketing-Tools für deinen Salon

Unter den Marketing-Tools findest du Terminerinnerungen und Einladungen, die du z. B. als E-Mail versenden kannst. Hierdurch animierst du deine Kunden, einen weiteren Termin bei dir zu buchen. Um dir die Arbeit zu erleichtern, gibt es verschiedene Vorlagen, die du verwenden kannst. Kundenbewertungen teilst und beantwortest du mit einem Klick.

Eines der wichtigsten Marketing-Tools ist darüber hinaus deine eigene Website bzw. das Online-Profil für dein Unternehmen. Auf Wunsch erstellt Treatwell die Website für dich: Aus 3 Themes wählst du dein bevorzugtes Design aus sowie eine passende Domain, die zu deinem Unternehmen und Angebot passt. Auf der Website können deine Kunden rund um die Uhr dein Angebot finden und einen Termin buchen. Das Leistungsangebot und die Preise legst du direkt in deinem Online-Profil fest.

Um deinen Kunden dein Angebot und deine Expertise zu zeigen, kannst du eine Online-Galerie für deine besten Leistungen und Portfolios für deine Mitarbeitenden erstellen.

Wenn du in sozialen Netzwerken aktiv bist, dann kannst du deine Follower auf dein Online-Profil leiten. Via Facebook ist es sogar möglich, eine Buchungsfunktion zu integrieren. Auch diese Buchungen werden mit deinem digitalen Kalender synchronisiert. In deinen sozialen Kanälen sind darüber hinaus Marketing-Kampagnen möglich: Um diese umzusetzen, erhältst du einen Zugang zu einer professionellen Bild-Datenbank. Die Bilder lassen sich auf deinen Plattformen teilen.

Treatwell wirbt mit einer Google-Partnerschaft, die es dir erlaubt, ein Unternehmensprofil auf Google anzulegen. Auf diese Weise finden dich Kunden nicht nur über dein Angebot, sondern auch mithilfe von lokalen Suchkriterien. Kunden können einen Termin direkt über die Google-Suche, Google My Business oder Google Maps reservieren.

Die Mitarbeiterverwaltung

Die Mitarbeiterverwaltung bietet Kalender und Profile, mit denen du Dienstpläne fest- und Benutzerkonten für deine Mitarbeitenden anlegst. Den einzelnen Mitarbeitenden kannst du auf diese Weise genau jene Zugriffsrechte zuweisen, die sie benötigen. Sobald sich etwas bei den Buchungen ändert, werden die individuellen Kalender aktualisiert.

Neben den Arbeitsschichten kannst du die Umsätze deiner Mitarbeitenden einsehen.

Die Bestandsverwaltung

Treatwell verfügt über eine automatische Synchronisation der Lagerbestände on- und offline, wodurch du jederzeit den Überblick über deine Waren behältst. Sobald ein Bestand zur Neige geht, kannst du diesen per Klick nachbestellen. Daraufhin wird ein Bestellformular generiert, das du entweder ausdrucken oder digital an deine Lieferanten senden kannst.

Wenn du möchtest, kannst du Benachrichtigungen aktivieren, die ausgelöst werden, sobald ein Produkt zur Neige geht. Das Aktivieren ist entweder für einzelne oder für alle Produkte möglich.

Die Treatwell-Pakete

Die Kassensoftware ist nur in Verbindung mit dem Premium-Paket erhältlich. Wenn du dich als Kleinunternehmer für eine Kassensoftware mit Salonfunktionen interessierst, musst du das Premium-Paket buchen.

Das Premium-Paket enthält alle Leistungen des Plus-Pakets:

  • ein individuelles Online-Profil
  • die Salon-Software mit zahlreichen Funktionen, z. B. die Buchungsfunktion
  • den digitalen Terminplaner, der Online-Buchungen rund um die Uhr ermöglicht
  • personalisierte Werbung
  • umfassendes Salonmarketing
  • unbegrenzte SMS-Termin-Erinnerungen, die auf das Mobiltelefon deiner Kunden gesendet werden
  • eine kostenlose Website für dein Unternehmen mit eigener Domain
  • 0 % Bearbeitungsgebühr für Treue-Buchungen bei Vor-Ort-Zahlung

Darüber hinaus wird im Premium-Paket das POS-System von Treatwell freigeschaltet. Dadurch bekommst du Zugriff auf Schulungen und Trainings sowie einer lokalen Betreuung. Die Software kann von einer unbegrenzten Anzahl von Mitarbeitenden genutzt werden.

Das Hardware-Paket von Treatwell

Um deine Software in Gebrauch zu nehmen, benötigst du Hardware. Entweder kaufst du diese separat oder nutzt das Hardware-Paket von Treatwell.

Das Hardware-Paket kommt mit:

  • einer Kassenschublade mit integriertem Belegdrucker
  • einer iPad-Halterung

Egal ob du dich für oder gegen das Paket entscheidest, ein Tablet musst du eigenständig erwerben. Dieses verbindest du per Bluetooth mit der Kasse.

Mit welchen Kosten sollte ich bei Treatwell rechnen?

Auf der Website des Anbieters stehen dir das Plus-Paket und das Premium-Paket zur Verfügung. Allerdings ist das Treatwell POS nur im Premium-Paket enthalten.

Bei Treatwell zahlst du einen monatlichen Preis für die Salon- und POS-Software und eine Provision für Neukunden. Bucht ein Kunde einen zweiten Termin, gilt dieser als treuer Kunde und die Provision an den Anbieter entfällt. Hardware kannst du zusätzlich erwerben, z. B. einen Kartenleser.

Treatwell POS mit dem Premium-Paket

Mit dem Premium-Paket wird das Treatwell POS freigeschaltet. Die aufgeführte Einrichtungsgebühr ist verpflichtend: Damit richtet ein zusammengestelltes Team dein Online-Profil ein, sodass du direkt mit deinen Dienstleistungen beginnen kannst.

Einmalige Kosten

199,00 € exkl. MwSt. bzw. 245,68 € inkl. MwSt.

Monatliche Kosten

49,00 € exkl. MwSt. bzw. 60,49 € inkl. MwSt.

Wenn Neukunden deine Leistungen über Treatwell buchen, dann erhält der Anbieter eine Provision in Höhe von 35 %. Buchen treue Kunden über diesen Anbieter, fallen bei Online-Zahlung 2 % Bearbeitungsgebühren an.

Cloud-TSE

Treatwell hat keine eigene Cloud-TSE entwickelt, weshalb sie eine Kooperation mit der Fiskaly Cloud-TSE eingegangen ist und diese in das POS integriert hat. Die TSE-Lösung wird derzeit noch vom BSI geprüft und spätestens am 31. März 2021 aktiv.

Ab dem 1. April 2021 fällt für alle Nutzer des POS-Systems eine monatliche Gebühr für die TSE an, sofern diese aktiviert ist. Da Treatwell keine anderen TSE-Lösungen unterstützt, bist du als Nutzer dieses Kassensystems verpflichtet, die Fiskality Cloud-TSE zu verwenden. Wenn du lieber eine andere TSE einsetzen möchtest, z. B. eine Hardware-Lösung, dann findest du in der Kassensystem-Suchmaschine weitere Anbieter.

Monatliche Kosten

7,50 € exkl. MwSt. bzw. 9,26 € inkl. MwSt.

Die Kosten für die TSE werden auf den monatlichen Rechnungen aufgeführt.

Hardware-Paket

Das Hardware-Paket bringt dir eine Kassenschublade mit integriertem Bondrucker und eine iPad-Halterung.

Einmalige Kosten

260,00 € exkl. MwSt. bzw. 320,99 € inkl. MwSt.

Mit diesem Paket kannst du fast sofort loslegen: ein iPad ist nicht enthalten und muss separat erworben werden.

SumUp-Kartenlesgerät

Mit dem SumUp-Kartenlesegerät können deine Kunden mit EC- und Kreditkarten sowie kontaktlos per Apple Pay oder Google Pay bezahlen.

Einmalige Kosten

29,00 € exkl. MwSt. bzw. 35,80 € inkl. MwSt.

Für EC- und Kreditkarten fallen Gebühren in unterschiedlicher Höhe an:

Gebühren pro Transaktion

EC-Karten: 0,9 % des Umsatzes

Kreditkarten: 1,9 % des Umsatzes

Das Bezahlen mit Apple Pay und Google Pay ist kostenlos.

Für welche Geräte eignet sich die Kassensoftware?

Die Treatwell-Software ist in Google Play und dem App Store verfügbar, kann also auf iOS-und Android-Geräten verwendet werden. Die Connect-App läuft ab iOS 13.1- und Android-8-Geräten. Zusätzlich ist es möglich, sich im Browser bei Treatwell Connect einzuloggen.

Andere OS-Systeme wie Linux werden nicht unterstützt, mit dem richtigen Browser könnte die App aber auch dort laufen.

In welchen Branchen wird Treatwell verwendet?

Die Salon- und POS-Software richten sich speziell an Unternehmer mit einem Salon im Beauty-Bereich. Auf der Website werden explizit aufgeführt:

  • Friseure
  • Nagelstudios
  • Haarentfernung
  • Kosmetik
  • Masseure
  • Barber

Aufgrund der Spezialisierung des Anbieters ist das System für Gastrobetriebe oder Einzelhändler ungeeignet.

Welches Unternehmen steht hinter dem POS-System?

Die Treatwell DACH GmbH wurde 2012 zunächst mit dem Namen Salonmeister gegründet. 2016 erfolgte der Relaunch mit der Namensänderung. Heute arbeiten über 500 Mitarbeitende in ganz Europa in 11 Büros an der Buchungsplattform und dem POS-System.

Das Unternehmen wird von Lauren Burns und Nils Griess-Nega vertreten.

Sieh dich in der Kassensystem-Suchmaschine um, dort findest du weitere Kassenlösungen!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!